Haisociety – Der Schwarzspitzen-Riffhai

Diese Haiart ist eine der am häufigsten beobachtete im gesamten Indopazifischen Raum und bevorzugt flaches Gewässer, adulte Tiere an Riffen bis zu einer Tiefe von ca.75 Metern, Jungtiere in Strandnähe, Riffen und Lagunen.

Der Schwarzspitzen-Riffhai (Carcharhinus melanopterus) gehört zur Ordnung der Grundhaiartigen und in die Familie der Requiemhaie.

Grafik by Chris Huh                                                           180px-carcharhinus Melanopterus Distmap1 in Haisociety - Der Schwarzspitzen-Riffhai

Die Junghaie dieser Art kann man oft beim Jagen in den Lagunen beobachten mal alleine oder auch in kleinen Gruppen.

1259 320x240 P1060675 in Haisociety - Der Schwarzspitzen-Riffhai

Die Endgröße dieser Art liegt bei etwa 1,8 Meter ist also nicht so erschreckend!

1264 320x240 P1090560 in Haisociety - Der Schwarzspitzen-Riffhai

Seine Nahrung besteht hauptsächlich aus kleinen Fische, Kopffüßern (Kraki und Konsorten) und Garnelen. Diese Haie bekommen 2-4 Nachkommen pro Wurf also sehr wenige! Schwarzspitzen- Riffhaie gelten als nicht gefährlich können Menschen aber angreifen, Unfälle scheinen meist Verwechselungen zu sein- im flachen Wasser wartende Menschen werden für Fische gehalten- man vermutet allerdings auch das der Schwarzspitzenhai(Carcharhinus limbatus 2,3 Meter) hinter diesen Unfällen steckt da dieser auch schwarz in der ersten Rückenflosse trägt, allerdings viel weniger.

Img 1952 in Haisociety - Der Schwarzspitzen-Riffhai

Der Schwarzspitzen- Riffhai ist sehr leicht an der Auffallenden schwarzen Spitze seiner ersten Rückenflosse ( das ist die große typische die aus dem Wasser gucken kann) zu erkennen der Schwarzanteil macht ungefähr ein drittel der Flosse aus. Es ist schön diesen Tieren zu begegnen und sie zu beobachten da sie selten sehr nahe kommen. Oftmals kann man sie auch schon beim Schnorcheln treffen, man braucht keine Angst vor Ihnen zu haben aber bitte gebührenden Respekt!! nicht falsch verstehen- die können schon beissen und das ist ein Haifischgebiss das böse Wunden machen kann- aber um von so einem Hai gebissen zu werden braucht es schon eine Menge unglücklicher Umstände!!

Hier ein Jungtier von ca.80 cm Länge im Flachwasser der Lagune.

© Fun Dive, 2010


Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort