Haisociety- Der Sichelflossen- Zitronenhai

Der Sichelflossen- Zitronenhai (Negaprion acutidens)auch als Indischer Zitronenhai bekannt gehört zur Familie der Requiemhaie  und ist nicht allzu häufig zu sehen.

Diese Art kommt im westl. indischen Ozean und im westl. Pazifik vor und bevorzugt ufernahes flaches Wasser bis zu einer Tiefe von ca. 30 Metern also Lagunen und Riffe.

1261 320x240 P1060903 in Haisociety- Der Sichelflossen- Zitronenhai

Den hier habe ich im Februar 2008 in der Lagune vor dem Island Hedeaway beim Schnorcheln fotografiert und ich war wirklich überrascht einen doch so großen Hai in der Lagune anzutreffen!!

Er kann bis zu max. 3 Meter lang werden und wird erst mit einer Länge von 2,20 Metern!! Geschlechtsreif, die Tragezeit beträgt 10-11 Monate und es werden bis zu max.14 Jungtiere geworfen.

Hier ein juveniles Tier

1262 320x240 P1090495 in Haisociety- Der Sichelflossen- Zitronenhai

Seine Nahrung besteht größtenteils aus Bodennah lebenden Fischen und Rochen. Der Sichelflossen-Zitronenhai ist eindeutig bestimmbar und es gibt keine ähnliche Art in seinem Verbreitungsgebiet.

1762 320x240 800px-negaprion Acutidens Distmap1 in Haisociety- Der Sichelflossen- Zitronenhai

Sein Körperbau ist kräftig, die zweite Rückenflosse ist fast so groß wie die erste und Rücken, Brust und Bauchflossen sind deutlich sichelförmig seine Färbung ist gelblich braun. Reagiert anfänglich scheu auf Taucher und Schnorchler ( ja, beim Schnorcheln kann man denen auch begegnen) ist aber leicht erregbar und potentiell gefährlich! Man sollte ihm mit entsprechender Vorsicht begegnen!


2 Kommentare

2 Kommentare zu “Haisociety- Der Sichelflossen- Zitronenhai”

  1. irmgard Hofer-Rund sagt:

    Auch ich und mein Mann haben beim Schnorcheln in der
    Lagune von Reethi-Beach (Baa-Atoll) 3 Zitronenhaie
    ca 1m,1,2m und 1,5m gesehen,sie haben uns 5mal
    umrundet.

Hinterlasse eine Antwort