Kleine Putzteufel- Die Rotmeer Partnergarnele

Das erste mal gesehen und gleich in sie veliebt ! Sie sind leicht zu übersehen da man oft von den Anemonenfischen abgelenkt wird, also in Zukunft mal darauf achten, es lohnt sich!

Die Rotmeer-Partnergarnele (Periclimenes longicarpus) gehört zu den Höheren Krebsen zu der Familie der Palaemonidae. Ihr Vorkommen ist im Roten und im Arabischen Meer und sie können bis zu 2,5cm groß werden.

3024 320x240 Neu-0349-2 in Kleine Putzteufel- Die Rotmeer Partnergarnele

Diese Garnelenart nennt sich auch Partnergarnele da sie eine Symbiose mit Anemonen eingeht ( es sind meist mehrere Garnelen auf einer Anemone anzutreffen) wir kennen ähnliches von Anemone undAnnemonen/Clownfischen welche auch gleichzeitig mit den Garnelen in einer Anemone leben können da gibt es keinen Streit.

3023 320x240 Neu-0111-3 in Kleine Putzteufel- Die Rotmeer Partnergarnele

Diese kleinen Garnelen putzen auch Fische bzw wenn gerade keine da sind auch willige Taucher, wenn gleichzeitig auch Anemonenfische anwesend sind geht dies meist nicht da die kleinen Fische dann recht verteidigungswillig bezüglich IHRER Anemone sind! Die Partnergarnelen, die Anemonen bewohnen haben einen bis auf einige weiße und rote/lila Flecken durchsichtigen Leib zur Tarnung.

Die Anemone ist ihr Schutz und ihr Heim vermutlich halten sie ihre Annemone von Parasiten frei was der Vorteil der Anemone ist. Der restliche Broterwerb der Garnele besteht aus Putzdiensten an Fischen welche vorbeikommen allerdings nicht wenn Anemonenfische die gleiche Annemone wie die Garnelen bewohnen dann werden nur diese geputzt da andere Fische garnicht nahe genug kommen.

© Fun Dive, 2010


Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort