Acht Beine… aber keine Spinne… Kraken…

……..gehören zur Klasse der Kopffüßer (Cephalopoda) welcher rund 650 Arten angehören, die Kraken, die Sepien, die Nautilusse und die Kalmare welche eher als “Calamari fritti” (im Restaurant) bekannt sind.

P1040116 in Acht Beine... aber keine Spinne... Kraken...

Hier geht es um die erstgenannten kurz Kraki, sie haben keinen Schulp ( Kopffüßer waren ursprünglich beschalte Organismen- wie man heute noch beim Nautilus sehen kann- diese Schale hat sich im laufe der Evolution immer weiter zurückgebildet, bei Sepien( Sepiaschale hängt in fast jedem Vogelkäfig ) und Kalmaren ist auch noch etwas im inneren Ihres Körpers vorhanden bei Kraken nicht) daher ist es ihnen möglich sich in kleinste Ritzen und Löcher zu quetschen.

1193 320x240 P1150026 in Acht Beine... aber keine Spinne... Kraken...

Kraki’s können zur Tarnung, zur Balz und bei allgemeinen Erregungzuständen nicht nur ihre Farbe verändern sondern auch die Oberfläche sprich die Struktur ihrer Haut der Umgebung anpassen ( habe ich selber schon beobachten dürfen, war echt Klasse!!)

1167 320x240 P1040110 in Acht Beine... aber keine Spinne... Kraken...

Sie haben einen Papageienschnabel förmigen Mund im Zentrum der Arme ( Ja das sind keine Beine- das nennt man bei denen Arme ) mit welchen sie Fische, Muscheln und Krebse futtern ( und auch uns uU. schmerzhaft beissen können). Die meisten Kopffüßer können eine Tintenwolke ausstoßen um a) sich dahinter Pflugs aus dem Staub zu machen und b) die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Flucht, mittels der häufig in der Tinte enthaltenen chemischen Verbindungen welche den Geruchssinn der Fressfeinde betäubt, zu Optimieren.

Die Fortbewegung der Kraki’s ist meist kriechend über den Boden und wenn es etwas schneller sein muß mit einem eingebauten Düsenantrieb (hier wird mittels Wasserdruck durch den Siphon- das ist ein Röhrenartiges Körperteil- ein kräftiger Rückstoß erzeugt der den Kraken nach vorne katapultiert). Kraki’s haben hochentwickelte Linsenaugen.

1169 320x240 P1040195 in Acht Beine... aber keine Spinne... Kraken...

Die Forschung hat festgestellt das Kraken wohl die intelligentesten wirbellosen Tiere sind und wenn man mal Beiträge darüber im Fernsehen gesehen hat, glaubt man das gerne! Kraki’s sind untereinander nicht verträglich außer zur Paarungszeit

Ich mag Kraki’s!!


Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort