Ein Tagesausflug zum Coral Garden

Wenn wir in der Soma Bay urlauben machen wir des öfteren auch einen Tagesausflug zum Coral Garden, bis auf das letzte mal war es dort immer sehr entspannend da wir meist fast allein dort waren, beim letzten mal war gerade ein kleiner Bus von wer weiß wo angekommen  und daher war mehr los als gewöhnlich was uns etwas entteuscht hat. Mittlerweile wurde dort auch ein neues Hotel gebaut was auch etwas von dem Charme des Coral Gardens zerstört hat. Die dort ansässige Tauchbasis ist eine Orca Basis unter der Leitung von Lutz der immer sehr tiefenenspannten ist  und einem alles vor Ort erklärt.

1326 320x240 Img 0697 in Ein Tagesausflug zum Coral Garden
1324 320x240 Img 0515 in Ein Tagesausflug zum Coral Garden

Wir haben uns immer um 9 Uhr morgens vom Fahrer der Basis abholen lassen, die Fahrt von der Soma Bay zum Coral Garden beträgt ca. 45 Minuten und am späten Nachmittag gegen 16 Uhr ging es dann wieder zurück, meist haben wir zwei Tauchgänge gemacht und anschließend habe ich noch ein, zwei Stunden geschnorchelt. Wir haben den Trip von der Orca Basis Soma Bay organisieren lassen und ich meine pP.50€ für An- und Abfahrt und das Tauchen  bezahlt, nagelt mich jetzt bitte nicht auf den Preis fest ich weiß es nicht mehr genau!

 

Die Bar vom Hotel Coral Garden ist direkt an der Basis und somit hat man die Möglichkeit Getränke und einfache Snacks vor Ort zu bekommen, diese müssen vor der Rückfahrt in Bar bezahlt werden ist jedoch sehr günstig.Handtuch etc. ist selber mitzubringen, Toiletten und Duschen sind vorhanden.

1329 320x240 Img 0700 in Ein Tagesausflug zum Coral Garden

Der Coral Garden auch Gassous Bay ist eine schön geschützte Bucht mit einer Seegraswiese, welche sich allmälich von den Schäden eines Sturmes vor ca. 1,5 Jahren erholt, damals waren Seepferdchen dort zu Hause aber der Sturm hat sie in tieferes Wasser vertrieben, leider waren wir erst nach dem Sturm dort und haben trotz intensiver Suche nie eines entdecken können dafür waren aber zwei Pyramiden-Kofferfische Tetrasomus gibbosus meist anzutreffen.

6322 320x240 Bianca-0327-2 in Ein Tagesausflug zum Coral Garden

Wir haben zwei Varianten getaucht, erst mittig des Strandes geradeaus runter bis auf ca.20/22 Meter dort ist ein Erg  wo sich oft viele Rotfeuerfische aufhalten auch Korallenwelse habe ich dort schon gesehen, von dort aus nach rechts  kommt  noch ein weiterer Erg wo eine Putzerstation ist auch sehr nett, weiter nach rechts und es wird etwas flacher und man ist am HR sehr viele Feuerkorallen und allerlei Getier ist dort zu finden. Dort schauen wir uns ein bisschen um tauchen manchmal noch etwas weiter und bei 100 Bar wird gedreht und gemütlich Richtung Strand ausgetaucht.

 

Die zweite Variante ist vom Strand aus, linke Schulter ist das HR mit einigen größeren Brocken, an einem ich denke nach ca. 50 Metern  sind  an der Spitze große Feuerkorallen und dazwischen ist ein Schwarm Glasfische und Kardinalbarsche, was ja noch nicht so super interessant ist, wenn man aber genauer hinschaut und das lohnt sich, konnte ich bisher immer juvenile also ganz junge Barrakudas sehen, mal gerade dem Larvenstadium entsprungen und im Schwarm oder manchmal schon etwas größer dann aber nur 4-5 Tiere, die habe ich sonst noch nirgens entdeckt! Links juveniles Tier, rechts postlave Tiere.

6013 320x240 Img 0535 in Ein Tagesausflug zum Coral Garden
6009 320x240 Postlav in Ein Tagesausflug zum Coral Garden

 


Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort